Wochenendfazit

Jetzt ist es schon wieder vorbei, das schöne warme Wochenende. Am Samstagvormittag zieht man mit Sack und Pack in den Garten und Sonntagabend baut man das Spielhaus vom Mini ab und läutet damit den Start in die neue Arbeitswoche ein. Da wir aber nächste Woche einen Feiertag und ich in zwei Wochen Urlaub samt verlängertem Pfingstwochenende habe, ist die Stimmung nicht ganz so gedrückt wie sonst. 🙂

Weiterlesen „Wochenendfazit“

Grow your own…

Was macht ein Pflanzenfreund im Winter, wenn es im Garten nichts zu tun gibt und man gerade keine Lust auf Lesen hat (ja, das kommt auch bei mir gelegentlich *selten* vor)? Ganz klar, er schaut sich Facebook Videos an, wie man aus einer gekauften Kiwi seine eigenen Pflanzen züchten kann und setzt diese Anleitung dann auch sofort um.

Weiterlesen „Grow your own…“

Erst der Umzug, dann der Garten

Wie ich im letzten Beitrag schon berichtet hatte, haben wir eigentlich nicht damit gerechnet, dass wir aufgrund der Umzugsvorbereitungen für den Hackbauernpapa dieses Wochenende viel Zeit zum Gärtnern finden würden. Da ich mich aber am Samstag entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten extra zeitig aus dem Bett gequält hatte und wir auch mit vier Leuten genug fleißige Hände hatten, die Möbel ins Auto packen, zur neuen Wohnung fahren und dort aufbauen konnten, blieb am Samstagnachmittag und am Sonntagvormittag noch genug Zeit übrig, um unserem Buddelhobby nachzugehen.

Weiterlesen „Erst der Umzug, dann der Garten“

Es geht endlich wieder los

Das Wochenende war wettermäßig bei uns eher zweigeteilt. Am Samstag war es traumhaft, Sonne satt und 20°C, aber schon am Sonntag reichte es bei trübem Himmel nur noch für 10°C. Gegärtnert haben wir dann trotzdem an beiden Tagen ein bisschen. Am Samstag musste ich alleine ran, weil Schmodd noch im Urlaub an der Ostsee weilte. 😦 Aber am Sonntag waren die Hackbauern dann endlich wieder vereint. 👭

Weiterlesen „Es geht endlich wieder los“

Februarfrühling

Am Wochenende hat nun also tatsächlich der Frühling begonnen. Bei über 16°C im Sonnenschein haben wir schon mal vorsichtig die neue Gartensaison eingeläutet. Schmodd und ich können uns nicht erinnern, dass wir schon mal so früh im Jahr bei solchen warmen Temperaturen im Garten rumgewerkelt hätten. T-shirt-Wetter im März ok, da gehen wir noch mit, aber Mitte Februar? Wo soll das noch hinführen? Weihnachten mit Barbecue und unter Palmen im Garten? 😦 Bleibt zu hoffen, dass der Winter nicht wirklich noch mal mit aller Macht zurückkommt und die Bäume mitten in der Blüte kalt erwischt. Das wäre sehr schade um die Obsternte.

Weiterlesen „Februarfrühling“

Blüten im Mai

Der Gartenrundgang zeigt neue Blüten im Garten.

Schaut mal was momentan bei uns so blüht:

Hinten Salomonsiegel, in der Mitte Bergflockenblume und vorn blühen bald die Taglilien.

Akelei in rosa und blau und dazu gibt es so kleine weiße Sternchenblumen. Ich weiß nicht ob das auch Scillas sind, die sehen jedenfalls ganz anders aus als unsere anderen Scillas. Und sie schließen die Blüten wenn es Abend wird.

Neben den „normalen“ Akeleien gibt es jetzt diese neuen Arten, welche ich letztes Jahr gesät habe. Einige sind noch im Topf und die blühen sogar zuerst.

img_0617

Zwar nicht sonderlich viele Blüten, aber viel mehr als letztes Jahr, unser Rododendron.

img_0622

Hier nochmal die kleinen Sternchenblumen. Die sind toll, oder?

img_0631

Die erste Pfingstrose blüht! Die Pflanze hat zwar nur eine Blüte, aber dafür eine ganz besonders schöne!

Und zum Abschluss noch unsere Dahlien, typische Frühblüher 😉

Auf jeden Fall kann das Projekt Dahlien damit als geglückt abgehakt werden.

Warten auf die nächsten Blüten

Traditionell ist unser Garten im Frühling noch relativ unbunt.

Während anderswo schon Blühsträucher und Bodenbedecker die Gärten in ein Farbenfest verwandeln, ist unser Garten noch relativ kahl bzw. grün und die Farbkleckse muss man suchen.

Da ich die letzten Jahre hauptsächlich auf einjährige Sommerblumen und die weitere Bepflanzung unseres Staudenbeets gesetzt habe, gibt es im Frühling außer Tulpen, Narzissen und Krokussen nicht sehr viele Blüten bei uns.

Dieses Problem möchte ich in den nächsten Jahren ändern.

Weiterlesen „Warten auf die nächsten Blüten“