Der Pflanzenmessi war wieder auf Beutefang

Nachdem ich letztes Jahr mit den Stauden aus dem Discounter sehr gute Erfahrungen gemacht habe, behalte ich auch dieses Frühjahr die Angebote der Discounter wieder im Auge.

Diese Woche war es wieder so weit und ich bin auf Beutezug gewesen. Mein Fang:

  • Lilien
  • Gladiolen
  • Iris
  • Schwertlilien
  • Montbretien
  • Sparaxis

Lilien haben wir schon einige und die wachsen bei uns super. Mit Iris und Gladiolen hatten wir bisher eher Probleme.

Montbretien und Sparaxis hatten wir noch nie, da bin ich schon voll gespannt. Ich hoffe die Pflanzen wachsen bei uns gut.

Meine Beute, Lilien, Gladiolen und Co

7 Gedanken zu “Der Pflanzenmessi war wieder auf Beutefang

      1. Steffi Guckuck

        Hallo
        Wie lief es denn im letzten Jahr mit den Stauden und wie habt ihr sie gesetzt? Erst vorgezogen oder direkt ins Beet? Gibt es Bilder?
        Ich habe diese Woche welche erstanden und weiß jetzt leider gar nicht, wie ich damit umgehe … im Keller lagern bis April? Oder jetzt schon raus?
        Würde mich über Antwort freuen! Gruß Steffi

        Gefällt 1 Person

      2. schmoddd

        Hallo Steffi, wir hatten sie Stauden damals im Gewächshaus in Töpfe gesetzt und vorgezogen. Dadurch hatten sie einen gewissen Vorsprung. Unser Garten ist Schneckenland und frisch austreibende Stauden sind deren Leibgericht. Stauden sind ja normalerweise winterhart, daher können die vielleicht auch jetzt schon raus, aber ich würde Gewächshaus bevorzugen. Zu lange lagern ist auf jeden Fall keine gute Idee, die sollten schnellstmöglich wieder in der Erde. VG Andrea

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s