Gartenrundgang im August

Es ist mal wieder an der Zeit für einen bebilderten Gartenrundgang.
Die große Sommerblüte geht langsam dem Ende entgegen. Aber noch gibt es da allerhand bunte Blumen zu entdecken.
Die Ernte ist noch im vollen Gange, auch wenn einige Beete schon geleert wurden und jetzt mit Gründünger besetzt sind.

Blumen

dsc_1330466461391.jpg
Zinien und Cosmeen, wir lieben sie!
dsc_1350-1364817585.jpg
Das ist der einjährige Phlox, eine schöne Farbe.
dsc_13441621671988.jpg
Diese mehrtriebigen Sonnenblumen haben sich im letzten Jahr selbst ausgesät und blühen auch gut im Halbschatten.
dsc_13491359193544.jpg
Die Cannas habe ich letztes Jahr von unserem Nachbarn bekommen. Die sind zwar riesig aber gefallen mir recht gut. Das ist mal etwas Anderes.
dsc_13571979216620.jpg
Vier dieser kleinen Röschen habe ich letztens im Aldi für zusammen 1€ bekommen. Da konnte ich nicht nein sagen.
dsc_1340-1444516220.jpg
Die Strohblumen. Sie sind zwar sehr hübsch, aber so ganz überzeugt haben sie mich nicht. Sobald sie zu trocken stehen, lassen sie alle Blätter hängen. Das war sehr ungünstig dieses Jahr, da ich sie vorwiegend in Gefäße gepflanzt hatte.
dsc_13411798885186.jpg
Noch mehr Strohblumen
dsc_1351-1444024159.jpg
Diverse Farben vom Phlox. Leider sind die Pflanzen so instabil, dass sie eigentlich nur am Boden liegen. Daher wird es diese Blumen nächstes Jahr nicht mehr geben bei uns.
dsc_1347-1465589922.jpg
Mein Lieblings-Sonnenhut. Die meisten anderen sind schon fast verblüht.

Obst, Gemüse und Kräuter

dsc_1370-2016600783.jpg
Ein paar der Zucchini Pflanzen gehen in die nächste Runde, während andere vermutlich vom Mehltau dahin gerafft wurden
dsc_1366-1245685109.jpg
Die Aldi Tomaten (alte Sorten) haben sich gut entwickelt. Unsere selbst gezogenen Cherry Tomaten liegen dagegen nach einer reichen Ernte jetzt in den letzten Zügen.
dsc_1367565536494.jpg
Das grüne Zebra trägt auch reichlich. Allerdings sind wir immer noch nicht ganz sicher, wann die Früchte nun reif sind
dsc_1368-936576049.jpg
Das Kraut der Unsterblichkeit kommt nicht so richtig aus dem Knick. Da werde ich noch warten müssen, bevor ich mir täglich eine Tasse Unsterblichkeitstee gönnen kann.
dsc_13651289163060.jpg
Der Mais ist bis zum Himmel gewachsen, aber die Kolben sind total hart. Entweder wir haben die Ernte verpasst oder der Mais stand zu trocken?
dsc_13711693815547.jpg
Paprika en Masse. Leider trifft die Sorte nicht ganz meinen Geschmack.
dsc_1372-1684953550.jpg
So viele und große Äpfel wie dieses Jahr hatten wir noch nie. Da wir die Äpfel eigentlich bisher kaum genutzt haben (die waren eigentlich immer nur klein und madig), wird es dieses Jahr eine Premiere, dass wir die Äpfel erstmals pflücken werden, statt nur das Fallobst wegzuräumen.
dsc_13311898755650.jpg
Wir haben massenhaft Himbeeren, aber leider schmecken viele Beeren gar nicht süß. Woran kann das liegen?
dsc_1336-1582841424.jpg
Der erste Versuch mit Physalis. Es gibt auf jeden Fall Früchte, aber auch jede Menge Learnings wie wir das nächstes Jahr besser machen

6 Gedanken zu “Gartenrundgang im August

  1. Hallo Andrea.
    Eine richtig bunte Mischung hast du da.
    Vor allem über den grünen Rasen bin ich erstaunt, aber ihr habt ja den Bach zum Gießen. 😉
    Das Problem habe ich auch mit den schwarzen Tomaten. Jetzt habe ich es so langsam raus wann sie erntereif sind. Noch einmal werde ich sie allerdings nicht kaufen, ich mag da lieber würzigere Sorten.
    Vertrocknet sieht der Mais auf jeden Fall nicht aus, vielleicht braucht er noch etwas.
    LG, Nati

    Gefällt 2 Personen

    1. schmoddd

      Ist Mais wenn er noch jung ist hart? Ich dachte so Mini Maiskölbchen wären auch schon immer weich und nur wenn man den zu lange dran lässt wird er hart? Der Rasen hat auch ein paar gelbe Flecken, aber mein Freund achtet regelmäßig drauf, dass der mitgegossen wird und wenn der Mini Hackbauer den Schlauch in der Hand hat, dann geht es sowieso einmal rund herum 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s