Bildungsurlaub an der Loire – Schloss Villandry

Wir sind momentan 2 Wochen in Frankreich unterwegs und mein Gärtner Herz findet hier wirklich alles, was es braucht zum Glücklichsein 😍.

Die letzte Woche waren wir im Loire Tal unterwegs und haben uns jede Menge Schlösser, Gärten und Parks angeschaut. Einen der schönsten Parks gab es beim Schloss Villandry.

Die mit Buchsbaum Hecken getrennten Beete dort haben es mir wirklich angetan, auch wenn ich mir das Gärtnern darin in der Praxis nicht wirklich vorstellen kann. Wie soll man Unkraut jäten, während man teilweise in der Buchsbaumhecke kauert? Außerdem wird der Buchsbaumzünsler vermutlich eh bald sämtliche Exemplare der Pflanze ausgerottet haben.

Nichtsdestotrotz, die Gärten waren soooo toll, vor allem die Gemüsegärten. Da kann man wirklich neidisch werden.

Aber ich sage mir immer, mich mit den Schlossgärtnern von Villandry zu vergleichen ist genauso wie mein schlechtes Gitarrenspiel mit Eric Clapton zu vergleichen. Wir sind eben nur gemeine Hackbauern 😉

4 Gedanken zu “Bildungsurlaub an der Loire – Schloss Villandry

  1. Da braucht es auch viele fleißige Gärtner um das alles in Schuss zu halten und Landschaftsarchitekten die dieses große Areal planen.
    Da bleibe ich liebe kleine Gärtnerin und habe meinen Spaß auf 400 qm.

    Aber betrachten mag ich solche Gärten auch gerne. Man kann sich ja Anregungen mitnehmen.

    Viel Spaß noch.
    LG, Nati

    Gefällt 2 Personen

  2. Pingback: Ab auf die Insel – Warum ich Mallorca liebe – Die Hackbauern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s