Erntezeit bei den Hackbauern

In letzter Zeit haben wir uns relativ rar gemacht. Das sonnige Wetter haben wir eher zum Hacken im Garten genutzt, als vor dem Rechner zu sitzen.
Jetzt gibt es eine Regenpause und etwas kühleres Wetter und das möchte ich nutzen, um  die neuesten Entwiclungen im Hackbauerngarten mit Euch zu teilen.

Seit dieser Woche stehen die Zeichen voll auf Ernte. Überall gibt es Beeren und Gemüse zum Naschen und man weiß gar nicht, wo man zuerst zulangen soll.

Schaut selbst!

(Bitte entschuldigt die teilweise etwas verschwommenen Bilder, meine Handy Kamera ist leider nicht so toll)

 

 

7 Gedanken zu “Erntezeit bei den Hackbauern

  1. Ja die Schnecken! Bei mir gedeihen Zucchini nur im Hochbeet und Tomaten in Töpfen, die Jungpflanzen hoch oben auf dem Tisch, am Boden wird alles ratzekahl abgefressen. Bei den Erdbeeren haben wir auch noch Ameisen als „Mitesser“. Guten Appetit bei der Verwertung der Ernte. Bei mir gibt’s bisher nur Radieschen und Eiszapfen, alles andere braucht noch eine Weile.

    Gefällt 1 Person

    1. schmoddd

      Echt, selbst die Tomaten werden von den Schnecken vernichtet? Die haben sie bei uns noch nicht probiert. Aber Zucchini wäre bei uns definitiv im Hochbeet auch besser, aber das wäre dann eine Pflanze pro Hochbeet, das geht dann doch nicht. Dann ziehen wir lieber so viele Zucchini Pflanzen vor, dass es einfach zuviele für die Schnecken sind. Aber entweder haben wir dieses Jahr weniger Schnecken oder unsere Absammel Strategie trägt langsam wirklich Früchte. Bisher haben wir nur kleinere Verluste.

      Gefällt mir

      1. Ich nehme Kletterzucchini, die sind mit einer Ecke im Hochbeet zufrieden. Im letzten Jahr waren es zwar eher Hänge- als Kletterzucchini, aber sie haben reich getragen. Was im letzten Jahr das ganze Hochbeet überwuchert hat, war eine (!) Tomatenpflanze (rote Murmel), die ich diesmal nur im Töpfe gesetzt habe.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s